Herbst-Cup Kettwig 2010

Beim Herbst-Cup in Kettwig am 9. und 10. Oktober 2010 punktete dieses Jahr die Sonne. Obwohl aufgrund knapper Vorbereitungszeit der Angaren-Männer-Achter keinen der ersten Plätze belegen konnte, sorgte das Wetter für gute Laune.

Jörg Spiegel glänzte als Angare für Rüdersdorf mit dem Männer-Achter als Erstplatzierter. Lediglich bei der 4.000m Langstrecke fehlten ärgerliche 2,7 Sekunden zum ersten Platz.
Wegen der etwas gewöhnungsbedürftigen Organisation der Veranstalter, bleibt noch abzuwarten, ob der Mixed-Achter “Hansa-Angaria-Worms-Zürich” den ersten oder zweiten Platz erzielen konnte. Außerdem konnte der Frauen-Angaren-Vierer o. St. die längeren Strecken an jeweils beiden Tagen ohne Antritt – und bereits in der Vorwoche abgemeldet – in einer knappen Stunde meistern. Neben der extrem kurz belassenen Frühstückszeit – Ende: 9h – und der nicht grade funkelnden WCs, konnte man dem Veranstalter darüber hinaus lediglich die Musiklautstärke anlasten. Für gesundes Futter wurde zu genüge gesorgt. So gab es vor Ort vitaminreiche Currywurst Pommes, Reibekuchen oder leuchtende Pilzpfanne. Der Supermarkt in 5 Gehminuten Entfernung wurde von unseren auch zahlreich mitgereisten Rudertouristen, die mehr in der Sonne brutzelten als zuschauten, also häufiger angesteuert. Aber auch die sportlichen Angaren hatten ein wenig Zeit, sich in den Sonnenstrahlen auszuruhen.

Alles in allem kann man sagen: Es war ein schöner Saisonabschluss!

Schreibe einen Kommentar