Jubiläums-Schnitten-Wanderfahrt 2011

Auch in diesem Jahr fand wieder die alljährliche Schnitten-Muttertagswanderfahrt statt. Anlässlich des 125-jährigen Jubiläums hatte sich Birgit für das Wochenende (6. bis 8. Mai 2011) ein ganz besonderes Programm ausgedacht. Es wurde natürlich auch viel gerudert, gequatscht, gegessen und getrunken, aber als besondere Einlage waren wir am Samstag aktive Zuschauer bei der internationalen Hügelregatta auf dem Baldeneysee in Essen. Von den Gigbooten aus wurde jeder, den Elke kannte oder der sich durch Einteiler oder Blattlackierung als Hannoveraner outete, lautstark angefeuert.

Am Abend kam das leckere Essen wie gewohnt viel zu spät, und mit dem Sonnenuntergang kam mal wieder die eine oder andere schöne Geschichte zur Sprache. Die Details wurden traditionell im Schnittentagebuch festgehalten. Am Sonntag widmeten wir uns dann dem kulturellen Programm in Form einer Besichtigung der Villa Hügel. Im Laufe des Nachmittags wurden Renate, Britta, Jana, Olly, Kathrin, Huba und Randi wieder in den Zug gesetzt und auch Birgit, Elke, Baukje, Maike und Susanne kamen heil wieder in Hannover an.

 

Schreibe einen Kommentar