Europagold und -bronze! 2011

Bei den diesjährigen EUC (European University Championchips) konnten die Mannschaften der Hannoverschen Hochschulen Erfolge für sich verbuchen. Der Frauen-Achter holte nach einer gelugenen Vorbereitung und einem äußerst sauberen Rennen die Goldmedaille. Im Leichtgewichts-Vierer der Männer setzte sich das Hannoversche Boot gegen die Konkurrenz durch und konnte ebenfalls aufs Podium fahren, wo voller Stolz die Bronze-Medaille entgegen genommen wurde. Beide Boote starteten mit angarischer Beteiligung. Wir gratulieren den Athleten herzlichst und freuen uns über das erfolgreiche Abschneiden!

Schreibe einen Kommentar