Hamburger Staffelrudern 2018

Das 29. Hamburger Staffelrudern und Angaria ist wieder dabei.

Gestartet wurde in einem Team, welches sich aus einer Kooperation von Sportlern des DRC, Betriebssportler der Landeshauptstadt Hannover, Unisportlern und natürlich unsere Angaren zusammensetzte.

Auf dem 3 Kilometer langen Rundkurs wurde von 11:00 bis 19:00 Uhr in zwei Gig – Doppelvierer gerudert. Während der Regatta wurden 30 Runden durch Innen- und Außenalster absolviert, was für einen 22. Platz in der Gesamtwertung reichte. Als kleiner Zwischenerfolg ergab sich in der schnellsten Männerrunde der zweite Platz. Bei der schnellsten Frauenrunde wurde leider kein Team gestellt, welches den ersten Platz des Vorjahres verteidigen konnte.

Vor Hamburgs schöner Kulisse haben die Sportler, sowie auch die Zuschauer, einen schönen Rudertag erlebt. Wir freuen uns im nächsten Jahr wieder auf der Alster gegen verschiedenste Teams anzutreten.

Schreibe einen Kommentar