Deutsche Hochschulmeisterschaft 2010

Die Deutsche Hochschulmeisterschaft wird in diesem Jahr vom 2. bis 4. Juli auf dem Maschsee in Hannover stattfinden und kehrt damit nach zwölf Jahren in die niedersächsische Landeshauptstadt zurück.

Die Organisation wird vom Hannoverschen Regattaverband und vom Zentrum für Hochschulsport durchgeführt und auch die Rudergemeinschaft Angaria beteiligt sich maßgeblich, um dieses Großereignis zu unterstützen. Für die Schirmherrschaft konnte der niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff gewonnen werden. Die Rennen werden vom Nordufer aus gestartet, von dort müssen die Athleten eine Strecke von 1.000 Metern bewältigen. Das Ziel befindet sich auf Höhe des Westanlegers. An den Hochschulmeisterschaften werden auch zahlreiche Boote mit Beteiligung der Rudergemeinschaft Angaria teilnehmen. Unter anderem im schweren Zweier-ohne, im leichten Doppelvierer der Männer sowie der Frauen und im schweren Männer- und Frauen-Achter – letztere hatten sich bereits in Paris in guter Form gezeigt.

Schaulustige, die unsere Ruderer vom Nordufer aus unterstützen, sind gern gesehen.

Alle weiteren Infos zu den Deutschen Hochschulmeisterschaften sind unter www.dhm-rudern.de zu finden.

Schreibe einen Kommentar