RBL-Ruderin zu Besuch bei Angaria

Seit Anfang Oktober und für die Dauer ihres Praktikums bei der Ruder-Bundesliga wohnt Berit in der “Residence Terra” adH der Angaren. Zusammen mit den Angaren hat sie so die Chance in Hannover beides zu kombinieren, Ihr Praktikum bei der RBL und ihr Training für den Berliner Achter Wannsee-Express. In dem Interview mit Arne Simann vom 8.11.2010 (s. Internetseite der RBL) sprach sie über ihre bisherigen Eindrücke von Arbeit und Hannover.

Artikel auf www.ruder-bundesliga.de

 

Schreibe einen Kommentar