Osnabrücker Ergocup 2012

Am letzten Samstag, den 15.12.2012, fand der Ergo-Cup in Osnabrück statt, organisiert von unserern Aktiven Robbe und Haggi-Bär. Auch eine Delegation der Angaria reiste nach Osnabrück, mit dem Ziel die Vereinswertung der Senioren zu gewinnen.

 

Mit dabei waren Sabine, Heuer, Hannes, Maxxi und Herby als Ruderer sowie Kurby und Berit als Betreuer. Im ersten Rennen erruderte Sabine einen zweiten Platz bei den Leichtgewichten. Den selben Platz belegte Heuer bei den leichten Männern und musste sich nur unserem Vereinskameraden  Hannes geschlagen geben. Das letzte Rennen war das der schweren Männer, in dem Herby einen guten vierten Platz und Maxxi eine zweiten Platz erkämpfen konnten. 

Damit konnte sich das Team Angaria an die Spitze der Vereinswertung vorarbeiten und gewann souverän die ausgelobten 300 €. Unser Dank gilt unseren Betreuern Berit und Kurby und dem Organisationsteam um Robbe und Haggi-Bär. Zum Abschluss sei noch besonders der Einsatz von Christoph Heuer erwähnt, der erst einen Tag vorher seine Teilnahme zusicherte und ohne den der Erfolg nicht möglich gewesen wäre.

Ein Bericht von: Max Bensch

{gallery}Regatten/ErgocupOsna2012{/gallery}

Schreibe einen Kommentar