Angaren and friends bezwingen den Brocken mit dem Velo

Am Sonntagmorgen am 25.8 bei besten Sommerwetter haben sich 13 Rennradfreunde zu einer “BrockenRTF” in Bad Harzburg auf dem Parkplatz an der Pferderennbahn getroffen, um eine “kleine Runde” mit dem Rennrad durch den Harz zu machen.  Als markante Zwischenstation war der Brocken bestimmt.

 

Nach dem Klarmachen der Räder, Luft aufpumpen etc starteten wir gegen 10:00 Uhr. Am Nordharzrand entlang führte uns die Route im flotten Tempo über Ilsenburg nach Wernigerode . Ab Wernigerode (NN250m) ging es aufwärts nach Schierke (NN600m), um dann in den Anstieg zur Brockenspitze (NN1149m) über die 10km lange Brockenstrasse zu gelangen. Für Nachahmer: die Brockenstrasse ist von Schierke bis zur Spitze komplett neu asphaltiert und somit für Rennräder gut geeignet. Nachdem so nach und nach alle Teilnehmer oben waren, gab es noch das obligatorische Gruppenfoto. Der Brocken präsentierte sich nebelfrei. Nach der rasanten Abfahrt vom Brocken gab es in Schierke einen kleinen Einkehrschwung. Frisch gestärkt führte uns der Rückweg dann über Elend, Braunlage, hoch zur B4, am Sonnenberg vorbei über Altenau zur Okertalsperre. Dort kamen wir noch in den Genuss eine Brückenbaustelle zu besichtigen und zu übersteigen. Durch das landschaftlich schöne Okertal ging es zurück nach BadHarzburg zum oben genannten Parkplatz. Fazit: Eine sehr schöne Tour mit 112 km x 13 Fahrer = 0 Panne!

 

{gallery}Brocken13{/gallery}

Schreibe einen Kommentar