Grünkohlwanderung und 130. Angariageburtstag

Es war einmal vor langer Zeit in einem wunderschön verschneiten Image00003Land als sich die Regentschaft des Königspaars von Freddie I. und Sabine I. dem Ende neigte. Das Ende dieser Zeit wollten die beiden mit einem großen Fest für ihr Volk, den Angaren feiern und gleichzeitig einen Nachfolger bestimmen. Dazu luden sie rechtzeitig ein und 60 tapfere Leute kämpften um den Thron.

Es waren viele Aufgaben zu lösen und Fragen zu beantworten. Zuerst musste mit einem Luftballon schnell um einen Baum getanzt, dann möglichst schnell ein großer und schöner Schneemann gebaut und zu guter Letzt auch noch am Tau gezogen werden.

Müde und erschöpft trafen alle wieder auf dem Schloss ein und hofften auf das Festmahl. Aber die Wahl war noch nicht getroffen und das Königspaar bat vier besonders entschlossene Teilnehmer zu endgültigen Entscheidung zu sich. Ein Spiel, bei dem es sowohl um Geschicklichkeit als auch Schnelligkeit ging, sollte den Ihre Majestäten Freddy der 1. und Sabine die 1. mit ihrem Gefolgeneuen König küren und so trat König Boris I. seine Amtszeit an und wählte Meike I. zu seiner Königin.

Dann gab es das lang ersehnte Essen und es wurde noch lange die Krönung des neuen Königs gefeiert. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann treffen sie sich nächstes Jahr wieder, um ein neues Königspaar zu bestimmen.

Hoch lebe das Königspaar!