Frühlingshafter Heineken Cup in Amsterdam

 

Am Wochenende starteten wir im Frauen-Achter beim Heineken Cup in Amsterdam. Als Masters Frauen (oder auf niederländisch „Dames Veteran“) belegten wir insgesamt Platz 7 von 32, und in unserer Altersgruppe (Masters A) den zweiten Platz. Die Regatta besteht aus 3 Rennen: Samstags 2500 m und 250 m, sowie Sonntag 5000 m. In der offenen Klasse müssen anschließend noch 750 m gerudert werden, das wurde uns „alten Ruderinnen“ aber erlassen. Die Rennstrecke verläuft auf der Amstel, südlich des Stadtzentrums.

Das Ziel ist beim Ruderverein Nereus, aber der „Bootsplatz“ erstreckt sich über mehrere Kilometer entlang des Ufers, an den zahlreichen Rudervereinen. Dank Leihfahrrädern konnten wir die Logistik aber ganz lässig bewältigen. Was wir uns für die nächste Teilnahme merken sollten: ein größeres Steuerblatt wäre sehr hilfreich gewesen, um besser um die scharfen Kurven zu kommen, und hätte uns einige Bootslängen geschenkt!!

Die Crew bestand aus Sabine, Moni, Elke, Sarah, Martina, Jantje, Isa, Defne, Steuerfrau Chrissi sowie dem Land-Support Maike S., Carmen und Jan (mit Hellen und Ella).

Großen Dank an HRC und DRC für die gemeinsame Organisation des Bootstransports!

Schreibe einen Kommentar